Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 608 von insgesamt 1250.

Friedrich läßt Graf Heinrich von Troyes und die übrigen Unterhändler des französischen Königs gemäß den Vereinbarungen (vgl. Reg. 1139) in Gewahrsam nehmen, bis sie ihre vordem königlich-französischen Lehen aus seiner Hand empfangen und ihm den Lehnseid leisten.

Überlieferung/Literatur

Chron. reg. Col., ed. Waitz, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 113, Ex Hugonis Pictavini Libro de Libertate monasterii Vizeliacensis, MG. SS XXVI, 148.

Kommentar

Vgl. dazu auch die Abmachungen vom Mai dieses Jahres, Reg. 1082 sowie Heinemeyer, Verhandlungen an der Saône, DA 20 (1964) 185 f. mit Anm. 114.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1155, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1162-09-20_2_0_4_2_2_597_1155
(Abgerufen am 18.01.2017).