Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 593 von insgesamt 1250.

Alle Städte, Burgen und Festen der Lombardei und ganz Italiens werden dem Kaiser unterworfen, nur der Edle Turisendus, der über die Burg Garda bei Verona gebietet, widersetzt sich und wird in der Folge durch Graf Markward (von Grumbach) gemeinsam mit Bergamasken, Brescianern, Veronesen und Mantuanern ein Jahr lang in Garda belagert.

Überlieferung/Literatur

Acerbus Morena, ed. Güterbock, MG. SS rer. Germ. N. S. VII, 164.

Kommentar

Markward von Grumbach war als Podestà über Bergamo und Brescia eingesetzt worden, vgl. Reg. 1076. - Vgl. Hausmann, Grumbach, FS. Pivec (1966) 186 sowie Opll, Verona, in: Verona dalla caduta dei Carolingi al libero Comune (Atti dell'Accademia di agricoltura, scienze e lettere di Verona, 1987) 42 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1140, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1162-07-00_1_0_4_2_2_582_1140
(Abgerufen am 25.09.2017).