Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 585 von insgesamt 1250.

Erzbischof E(berhard) von Salzburg berichtet Bischof H(artmann) von Brixen, er habe von der Absicht des Kaisers erfahren, ein Konzil (concilium malignantium, in quo non discutienda sit veritas, sed in quo confirmanda proponatur manifesta perversitas) abzuhalten, sendet ihm das kaiserliche Ladungsschreiben (Reg. 1084) und bittet ihn um Rat, ob er das Konzil aufsuchen solle, obwohl er nicht eingeladen worden sei.

Überlieferung/Literatur

Admonter Briefsammlung, ed. Hödl - Classen, MG. Briefe VI, 140 no 83.

Kommentar

Vgl. dazu auch das Schreiben des Metropoliten an Bischof Roman von Gurk, ed. Hödl - Classen, a. a. O., 143 no 85.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1132, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1162-07-00_1_0_4_2_2_574_1132
(Abgerufen am 23.01.2017).