Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 541 von insgesamt 1250.

Friedrich nimmt seitens der genuesischen Gesandtschaft, die aus den Konsuln Ingo de Volta und Nubolo, den meliores Lanfrancus Piper, Bertramus de Marino, Ido Gontardus, Bonusuasallus Bulfericus und Rogero Ite sowie dem Stadtschreiber Johannes besteht, den Treu- und Diensteid entgegen, wie er in mehrtägigen Verhandlungen mit Elekt Rainald von Köln festgelegt worden ist, verleiht der Stadt die Regalien und Besitzungen und läßt darüber ein mit Goldbulle versehenes Privileg (Reg. 1090) ausfertigen.

Überlieferung/Literatur

Ann. Ianuenses I, ed. Belgrano, Fonti per la storia d'Italia 11, 66.

Kommentar

Vgl. dazu Reg. 1041.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1091, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1162-06-09_2_0_4_2_2_533_1091
(Abgerufen am 24.07.2017).