Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 509 von insgesamt 1250.

Erzbischof E(berhard) von Salzburg berichtet Abt G(ottfried) von Admont über seine Reise zum Kaiser, auf der er sich in Cremona geweigert habe, den dort anwesenden Oktavian (Viktor IV.) aufzusuchen und auf der er dann in Pavia ehrenvoll vom Kaiser aufgenommen worden sei, obwohl zwei Kardinäle Oktavians gegen ihn Stimmung gemacht hätten. Trotz einer am 30. März in Mailand auf Befragen des Kaisers hin vor diesen Kardinälen, zwölf Bischöfen und anderen Fürsten abgegebenen Erklärung für Papst Alexander III. habe ihn der Herrscher nicht weiter unter Druck gesetzt. Mailand sei nun zerstört.

Überlieferung/Literatur

Admonter Briefsammlung, ed. Hödl - Classen, MG. Briefe VI, 117 no 64.

Kommentar

Vgl. dazu Regg. 1043 und 1047.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1059, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1162-03-31_1_0_4_2_2_501_1059
(Abgerufen am 21.01.2017).