Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 410 von insgesamt 1250.

Friedrich läßt von den Mainzer Juden zur Sühne für die Ermordnung seines Mundschenks Benno eine goldene Statue nach dessen Ebenbild anfertigen, die neben dem Mainzer Dom aufgestellt wird. Diese Statue wird von Erzbischof Rudolf zerstört, das Gold wird aufgeteilt.

Überlieferung/Literatur

Aegidii Aureaevallensis Gesta epp. Leod. 1. III, MG. SS XXV, 108.

Kommentar

Die zeitliche Einreihung dieser zweifellos legendenhaften Überlieferung richtet sich nach der Absetzung des im Gefolge der Ermordung Erzbischof Arnolds am 24. Juni 1160 (Reg. 893) zum Mainzer Erzbischof gewählten Rudolf von Zähringen, die Papst Viktor IV auf der Synode von Lodi im Juni 1161 aussprach (vgl. Reg. 962).

Nachträge (1)

Nachtrag von Redaktion, eingereicht am 08.02.2013.

Nachtragsregest von F. Opll in RI IV,2,3, S. X.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 961a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1161-06-19_1_1_4_2_2_403a_961a
(Abgerufen am 29.05.2017).