Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 370 von insgesamt 1250.

Friedrich erklärt die Stadt Assisi samt ihrer Grafschaft, deren Grenzen genau angegeben werden, für reichsunmittelbar und erlaubt ihren Bürgern Erwerbungen in fremden Grafschaften, behält sich jedoch in allem die kaiserlichen Rechte vor. - Vlricus canc. vice Rainaldi Coloniensis archiep. ; das Diktat ist kaum zu bestimmen, es ergeben sich Anklänge an D. 319 (Reg. 919) und die Gewohnheiten des RG. Notum sit omnibus .

Originaldatierung:
(XI kalendas decembris, Papie)
Incipit:
Notum sit omnibus
Empfänger:
Assisi
Kanzler:
Vlricus canc. vice Rainaldi Coloniensis archiep.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Notarielle Abschrift von 1209 Oktober 14 im Cod. M/1 f. 4, Stadtarchiv Assisi (B). Drucke: Ficker, Forschungen 4, 169 no 128; MG. DF. I. 321. Reg.: Stumpf 3900a.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 923, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1160-11-21_1_0_4_2_2_365_923
(Abgerufen am 18.01.2017).