Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 335 von insgesamt 1250.

Friedrich bestätigt den Herren von Lendinara (Vbertus de Lendenale et Isnardinus et Alardinus et Al[.....]inus et frater eius et Petrus et Folcuinus et Vbertinus) unter dem Rechtstitel eines Lehens die ihren Vorfahren gemäß Verfügungen Berengars und Kaiser Ottos von Kaiser Konrad (II.) für ihre Güter in Verona, Zevio und Bonavigo eingeräumte Freiheit vom Fodrum und anderen öffentlichen Abgaben für ihre Allodien und verleiht ihnen Weideund Holznutzungsrechte im königlichen Forst. - Das Diktat baut nach den altertümlichen Formulierungen sicher auf den erwähnten, verlorenen älteren Kaiserurkunden auf, die Datierungsformel entspricht der Manier des RG, die Schrift stammt von UB; SP. D. Omnium fidelium imperii .

Siegel:

SP. D.

Incipit:
Omnium fidelium imperii
Empfänger:
Lendinara

Überlieferung/Literatur

Orig.: Archiv des Domkapitels Verona, im Jahre 1882 durch die Etschüberschwemmung beschädigt, perg. II, 7, 5v (A). Druck: MG. DF. I. 316a.

Verbesserungen und Zusätze (2011):

DF.I.888 für die Herren von Lendinara ist nunmehr auch gedruckt bei: Lanza, Carte del Capitolo di Verona (Fonti per la Storia della Terraferma Veneta 22, 2006) 232 no III. – Hier wird auch eine in der Diplomata-Ausgabe nicht berücksichtigte Überlieferung in der Biblioteca Civica di Verona (Carteggio Cipolla, busta 1186, p. 31r) angeführt.

Kommentar

Das D. wurde erst durch Castagnetti, Primi aspetti di politica annonaria, Studi medievali ser. 3, 15 (1974) 371 bekannt gemacht und stellt das älteste Zeugnis für die Tätigkeit des Kanzleinotars Ulrich B dar. Die Datierung ergibt sich aus der Nennung des sechsten Kaiserjahres. Zur Familie vgl. auch Opll, Verona, in: Verona dalla caduta dei Carolingi al libero Comune. (Atti dell'Accademia di agricoltura, scienze e lettere di Verona, 1987) 53 ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 888, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1160-06-18_2_0_4_2_2_330_888
(Abgerufen am 26.05.2017).