Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 296 von insgesamt 1250.

Friedrich entsendet Legaten in Sachen der Entscheidung der Synode von Pavia nach Dänemark und nach Böhmen.

Überlieferung/Literatur

Rahewini Gesta Frid. l. IV cap. 84, ed. Waitz - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 341, Saxo Grammaticus l. XIV cap. 26, ed. Olrik - Raeder (1931) 438 f.

Kommentar

Zur Gesandtschaft nach Dänemark vgl. Ohnsorge, Päpstliche und gegenpäpstliche Legaten, 13 f. - Nach Böhmen dürfte wohl der zunächst nach Ungarn abgeordnete Bischof Daniel von Prag (vgl. Reg. 840) gezogen sein.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 851, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1160-02-00_1_0_4_2_2_293_851
(Abgerufen am 30.03.2017).