Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 258 von insgesamt 1250.

Friedrich läßt die Cremasken, Mailänder und Brescianer, insgesamt mit Frauen und Kindern etwa 20.000 Personen (Rahewin), gemäß den zuvor ausgehandelten Kapitulationsbedingungen (vgl. Regg. 805 und 808) aus Crema abziehen und übergibt die besiegte Feste der Zerstörung durch Deutsche und Lombarden, insbesondere Cremonesen. Der Kaiser verweilt noch fünf Tage vor Crema und schenkt dort den Lodesen mehr als 300 Panzer und zahlreiche andere Rüstungsgegenstände (Otto Morena).

Überlieferung/Literatur

Rahewini Gesta Frid. l. IV cap. 72, ed. Waitz - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 317, Otto Morena, ed. Güterbock, MG. SS rer. Germ. N. S. VII, 94 ff., Carmen de gestis, ed. Schmale-Ott, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 103 V. 3142 ff., Vinzenz von Prag, MG. SS XVII, 678, Ann. Cremonenses, MG. SS XXXI, 5 (zu Januar 25), Ann. Ianuenses, ed. Belgrano, Fonti per la storia d'Italia 11, 54 (zu Januar 26), Ann. Plac. Gib., MG. SS XVIII, 459 (zu Januar 26 mit Angabe einer acht Tage währenden Zerstörung von seiten der Cremonesen), Albertus Miliolus, Liber de temporibus, MG. SS XXXI, 448 (zu Januar 25), Ioh. Cod. Ann., ed. Holder-Egger, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 6 (zu Januar 25), Sicardi episcopi Cremonensis Cronica, MG. SS XXXI, 166 (zu Januar 27); etwas ausführlicher, allerdings ohne genaues Datum berichten Chron. reg. Col., ed. Waitz, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 102, Cron. s. Petri Erf. mod., ed. Holder-Egger, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 179 und Sigeb. Auct. Affligem., MG. SS VI, 404; zum bloßen Faktum der Einnahme und Zerstörung vgl. Ann. Bergomates, MG. SS XXXI, 328, Annalium s. Blasii Brunsvicensium maiorum fragmenta, MG. SS XXX/1, 19, Ann. Brixienses, MG. SS XVIII, 813, Ann. Ceccanenses, MG. SS XIX, 285, Ann. Egmund., ed. Oppermann, Werken uitgeg. d. h. hist. genootschap Utrecht 3. Ser. 61 (1933) 168, Ann. Einsidl., MG. SS III, 147, Ann. Ferrarienses, MG. SS XVIII, 663 (zu 1158 und irrig Cremona statt Crema), Ann. Magdeburg., MG. SS XVI, 191, Ann. Marbac., ed. Bloch, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 50, Ann. Ratispon., MG. SS XVII, 587, Ann. Reichersperg., MG. SS XVII, 467, Ann. s. Rudberti Salisburg., MG. SS IX, 776, Ann. Scheftlar. mai., MG. SS XVII, 336, Auct. Zwetl., MG. SS IX, 540, Chron. Montis Sereni, MG. SS XXIII, 152, Cont. Admunt., MG. SS IX, 582, Cont. Claustroneoburg. III, MG. SS IX, 629 (zu 1158), Cont. Cremifan., MG. SS IX, 545. - Vgl. des weiteren die Regg. 812-814 und MG. DF. I. 895 sowie das in Versen abgefaßte, kurze Schreiben Bischof Eberhards von Bamberg an Erzbischof Eberhard von Salzburg, Admonter Briefsammlung, ed. Hödl - Classen, MG. Briefe VI, 95 no 47.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 815, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1160-01-27_2_0_4_2_2_257_815
(Abgerufen am 23.03.2017).