Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 251 von insgesamt 1250.

Friedrich setzt die Friedensbedingungen für die zur Kapitulation bereiten Cremasken endgültig fest: Danach müssen sie ihre Stadt übergeben und dürfen unter Mitnahme ihrer Habe, die sie auf einmal tragen können, mit Frauen und Kindern frei abziehen. Den unter ihnen befindlichen Mailändern und Brescianern wird das Leben geschenkt.

Überlieferung/Literatur

Rahewini Gesta Frid. l. IV cap. 72, ed. Waitz - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 317.

Kommentar

Zu den Bedingungen vgl. schon Reg. 805.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 808, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1160-01-21_1_0_4_2_2_250_808
(Abgerufen am 19.10.2017).