Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 376 von insgesamt 1250.

tempore schismatis die Zisterzienserabtei Hautcręt; sollte jemand der Abtei ihren Abfall vom Kaiser und ihren Übertritt zum Papst (Alexander III.) vorwerfen, so tut ihm Herzog Berthold kund, daß er die Abtei im Namen seines Herrn, des Kaisers, von diesem Vorwurf freispreche und sie für die ganze Zeit der Kirchenspaltung gegen Angriffe für sicher und unverletzlich erkläre (Si quis vero forte cisma eis obiciat, nouerit quod querelam istam ex parte domini imperatoris eis remisimus, et securos et immunes ab hac inquietudine toto tempore scismatis eos constituimus.).

Überlieferung/Literatur

Schoepflin, Historia Zaringo-Badensis 5, 107 no 54 (zu circa 1160); Hisely, Cartulaire de Hautcręt (Mémoires et documents publiés par la société d'histoire de la Suisse Romande 12/2,1854) 141 no 10; Hidber, Reg. 2,154 no 2073 (zu 1159 September ‒ 1180 Januar).

Kommentar

Vgl. dazu Heyck, Zähringen, 369 mit Anmm. 1123 ‒ 1124.

Nachträge (2)

Nachtrag von Redaktion, eingereicht am 08.02.2013.

Nachtragsregest von F. Opll in RI IV,2,3, S. X.

Nachtrag von Redaktion, eingereicht am 08.02.2013.

Nachtragsregest von F. Opll in RI IV,2,3, S. X.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 928a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1160-00-00_1_1_4_2_2_370a_D928a
(Abgerufen am 18.10.2017).