Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 200 von insgesamt 1250.

Herzog Welf VI. schließt sich mit 300 Panzerreitern der Belagerung von Crema durch den Kaiser an und erhält von diesem dessen früheren Standort an der Porta Serio (im Osten) zugewiesen. Friedrich selbst lagert ab nun zwischen dem Süd- und Westtor von Crema.

Überlieferung/Literatur

Ann. Welfici Weingart., ed. König (Schwäb. Chroniken d. Stauferzeit 1, 1938) 90, Burchard von Ursberg, ed. Holder-Egger - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 45 f., Otto Morena, ed. Güterbock, MG. SS rer. Germ. N. S. VII, 75 ff.; vgl. auch Hist. Welf., ed. König (Schwäb. Chroniken d. Stauferzeit 1, 1938) 58.

Kommentar

Vgl. Feldmann, Welf VI., 44.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 757, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1159-09-29_1_0_4_2_2_199_757
(Abgerufen am 21.09.2017).