Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 184 von insgesamt 1250.

Friedrich empfängt seine Gemahlin Beatrix und Herzog Heinrich (den Löwen) von Sachsen, die ihm zahlreiche Truppen zuführen.

Überlieferung/Literatur

Otto Morena, ed. Güterbock, MG. SS rer. Germ. N. S. VII, 74 f., vgl. Rahewini Gesta Frid. l. IV cap. 46, ed. Waitz - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 285 ff., Carmen de gestis, ed. Schmale-Ott, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 97 V. 2943 ff., Burchard von Ursberg, ed. Holder-Egger - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 35 f. und 45 f., Helmold von Bosau l. I cap. 87, ed. Schmeidler, MG. SS rer. Germ. in us. schol. (3 1937) 169 f. und Chron. Montis Sereni, MG. SS XXIII, 151.

Kommentar

Die Kaiserin verweilte dann allerdings nicht vor Crema, sondern zog von der umkämpften Feste fort, vgl. Otto Morena, a. a. O., 75 und Reg. 760.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 741, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1159-07-20_1_0_4_2_2_183_741
(Abgerufen am 25.05.2017).