Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 111 von insgesamt 1250.

Die Konsuln von Volterra schicken Baldinotto di Placido Baldinotti mit Zustimmung ihrer Räte als Gesandten ab, um mit den Kommunen Florenz, Lucca und Prato ein Bündnis gegen jedermann und zum Angriff gegen Kaiser Friedrich abzuschließen.

Überlieferung/Literatur

Mitgeteilt aus dem Estratto del Camerotto di Volterra, einer Sammlung von verlorenen Volterraner Urkunden aus dem 16. Jh., durch Davidsohn, Forschungen zur älteren Geschichte von Florenz, 172.

Kommentar

Bisher in der wissenschaftlichen Literatur unberücksichtigte Nachricht, die wohl als Reaktion auf die auch auf Mittelitalien ausgedehnten Maßnahmen der staufischen Reichsverwaltung im Gefolge des Reichstages von Roncaglia (vgl. Regg. 606 ff.) zu sehen ist. Noch im Sommer 1158 war das kaiserliche Vorgehen gegen Mailand von Florenz und Lucca unterstützt worden, während wir in dieser Hinsicht nichts von Prato und Volterra wissen, vgl. Reg. 576. - Die Kenntnis dieser Überlieferung verdanken wir einem Hinweis von Rainer Maria Herkenrath.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 668, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1159-02-13_1_0_4_2_2_110_668
(Abgerufen am 25.07.2017).