Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 120 von insgesamt 1250.

Friedrich trifft Kriegsvorbereitungen, hebt Truppen aus und setzt die Festungen Verrua, Serralunga und Lu (Monferrato) sowie die übrigen, die ausbaufähig sind, instand.

Überlieferung/Literatur

Rahewini Gesta Frid. l. IV cap. 29, ed. Waitz - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 272.

Kommentar

Hauptproblem ist hier die Frage der Lokalisierung der genannten Festungen, wobei uns gegen Giesebrecht - Simson, Kaiserzeit VI, 374 doch der piemontesische Raum richtiger zu sein scheint, vgl. Opll, Itinerar, 185. - Burchard von Ursberg, ed. Holder-Egger - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 32 nennt für ähnliche Aktivitäten des Herrschers die Mailand benachbarten Gebiete des Seprio und der Martesana, wobei es sich entweder um einen Irrtum oder um einen Zusammenhang mit den Maßnahmen im Gebiet von Como (vgl. Regg. 679 und 680) handelt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 677, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1159-02-00_1_0_4_2_2_119_677
(Abgerufen am 19.10.2017).