Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 69 von insgesamt 1250.

Friedrich verbietet den Grafen von Orgia und den Herren von Orgiale wegen der großen Verdienste der Sienesen und auf Intervention Erzbischof Friedrichs von Köln, des Kanzlers Rainald, des Pfalzgrafen Otto (von Wittelsbach), des Grafen Goswin (von Heinsberg), seines (= des Kaisers) Kapellans Heinrich und anderer, im Umkreis von zwölf Meilen um die Stadt Siena eine Burg zu bauen oder wiederzuerrichten. Z.: die Bischöfe Eberhard von Bamberg, Gebhard von Würzburg, Hermann von Verden und Daniel von Prag, Herzog Friedrich von Schwaben und Pfalzgraf Konrad bei Rhein. - Reinaldus canc. vice Friderici Coloniensis archiep. et archicanc. ; verfaßt und geschrieben von RG; SI. 2. Quamvis omnibus, qui .

Originaldatierung:
(IIIo kal. decembris, in plano Grainyano iuxta Placentiam)
Zeugen:
die Bischöfe Eberhard von Bamberg, Gebhard von Würzburg, Hermann von Verden und Daniel von Prag, Herzog Friedrich von Schwaben und Pfalzgraf Konrad bei Rhein
Siegel:

SI. 2.

Incipit:
Quamvis omnibus, qui
Schreiber:
verfaßt und geschrieben von RG
Empfänger:
Stadt Siena
Kanzler:
Reinaldus canc. vice Friderici Coloniensis archiep. et archicanc.

Überlieferung/Literatur

Orig.: Staatsarchiv Siena (A). Drucke: Stumpf, Acta ined. 171 no 134; Cecchini, Il Caleffo vecchio 1, 18 no 12; MG. DF. I. 244. Faks.: Cecchini, a. a. O., nach S. 18 Tav. I; Archivio di Stato di Siena, Le Sale della Mostra, in: Pubblicazioni degli Archivi di Stato 23, Tafel IX. Reg.: Schneider, Reg. Senense 1, 83 no 221; Stumpf 3830.

Kommentar

Dieses D. wurde seitens der Stadt Siena im Oktober 1186 in Bertinoro in einem Rechtstreit wegen unbefugter Anlage von Befestigungen durch die Guiglieschi und Ardingheschi vorgewiesen, B.-Baaken Reg. 22a, Druck bei Ficker, Forschungen 4, 211 no 168. - Vgl. zum D. Opll, Stadt und Reich, 430.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 626, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1158-11-29_1_0_4_2_2_68_626
(Abgerufen am 23.05.2017).