Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 25 von insgesamt 1250.

Friedrich feiert den Triumph über Mailand. Am festgesetzten Termin (vgl. Reg. 580) erscheinen die Vertreter der besiegten Stadt, der Klerus mit Erzbischof Obert an der Spitze sowie zwölf ausgewählte Konsuln und die Großen der Stadt - der Klerus barfuß, bescheiden gekleidet und mit Kreuzen in den Händen, die Laien ebenso barfuß, mit nackten Oberkörpern und entblößten Schwertern auf den Nacken -, vor dem im Schmuck der Krone zu Gericht sitzenden Kaiser, unterwerfen sich unter Zustimmung zu den verlesenen Friedensbedingungen (vgl. Reg. 581; als Strafsumme im Carmen de gestis: 5.000 Mark, in den Ann. Pisani: 10.000 Mark Silber) und werden darauf vom kaiserlichen Bann gelöst. Die Freilassung der Gefangenen, darunter 1.000 Pavesen, wird durchgeführt, das kaiserliche Banner auf dem Turm des Mailänder Doms aufgepflanzt. Am selben Tag feiert Erzbischof Obert von Mailand nach ambrosianischem Ritus den Gottesdienst, an dem der Kaiser in seinem prachtvollen Zelt, einem Geschenk des englischen Königs (vgl. Reg. 486), teilnimmt und dabei König Vladislav von Böhmen mit der Krone auszeichnet.

Überlieferung/Literatur

Rahewini Gesta Frid. l. III cap. 48-49, ed. Waitz - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 224 ff., Gesta Fed. I., ed. Holder-Egger, MG. SS rer. Genn. in us. schol., 33 f., Vinzenz von Prag, MG. SS XVII, 674 f., Carmen de gestis, ed. Schmale-Ott, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 84 f. V. 2537 ff., Ann. Pisani, ed. Gentile, Rer. Ital SS N. S. VI/2, 18 f. (8. 9., beim Römischen Bogen vor Mailand; zu diesem vgl. Reg. 576), Gottfried von Viterbo, Gesta Frid., MG. SS XXII, 315 V. 354 ff, Chron. reg. Col., ed. Waitz, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 100 (Friedrich betritt die Stadt Mailand!), Burchard von Ursberg, ed. Holder-Egger - Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 30, Otto von St. Blasien cap. 11, ed. Hofmeister, MG. SS rer. Germ. in us. schol., 12 f. und Ann. Cremonenses, MG. SS XXXI, 5 (zu August).

Kommentar

Vgl. Reg. 581.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 583, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1158-09-08_1_0_4_2_2_25_583
(Abgerufen am 27.05.2017).