Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,2

Sie sehen den Datensatz 474 von insgesamt 1250.

Ein Bruder Friedrichs von Parkstein, Ministeriale des Grafen Gebhard von Sulzbach, fällt beim Zug nach Mailand.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in einer Urkunde Friedrichs von Parkstein über einen Tausch mit St. Michael zu Bamberg von 1163 Juni 14, Regensburg, Gradl, Mon. Egrana 1, 25 no 78. Die zeitliche Einordnung richtet sich nach der Dauer der Kämpfe gegen Mailand. Graf Gebhard von Sulzbach ist während des zweiten Italienzuges des Kaisers nicht bei Hofe nachweisbar, Graf Berengar von Sulzbach wird in Reg. 598 erwähnt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,2 n. 1025, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1158-03-00_1_0_4_2_2_467_1025
(Abgerufen am 22.01.2017).