Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 513 von insgesamt 574.

Friedrich wiederholt seine frühere Urkunde (DF. I. 49, Reg. 161) für die Domkanoniker zu Besançon (Bisuntine matris ecclesie sancti Ioannis). Z.: die Bischöfe Albert von Trient, Wido von Ivrea (Hipporiensis), Ulrich von Treviso, Lothar von Spoleto, Wilhelm von Novara, die Herzoge Berthold von Zähringen, Matthäus von Lothringen, Markgraf Wilhelm von Montferrat, die Grafen Guido von Biandrate, Ulrich von Lenzburg. - Reinaldus canc. vice Stephani Viennensis archiep. et archicanc. ; Wiederholung des DF. I. 49, von RD mundiert; B. 2. D laut C und D. Divina nos precepta .

Originaldatierung:
(secundo non. novembris, Dole in regno Burgundie)
Zeugen:
die Bischöfe Albert von Trient, Wido von Ivrea (Hipporiensis), Ulrich von Treviso, Lothar von Spoleto, Wilhelm von Novara, die Herzoge Berthold von Zähringen, Matthäus von Lothringen, Markgraf Wilhelm von Montferrat, die Grafen Guido von Biandrate, Ulrich von Lenzburg
Siegel:

B. 2. D laut C und D.

Incipit:
Divina nos precepta
Schreiber:
Wiederholung des DF. I. 49, von RD mundiert
Empfänger:
Domkanoniker Besançon
Kanzler:
Reinaldus canc. vice Stephani Viennensis archiep. et archicanc.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Originalkonzept der Bestätigung Karls V. von 1521 Februar 17, Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien, heute verschollen (C); Reichsregister Rudolfs II. Cod. 18, f. 91, Bestätigung von 1586 Februar 26 ebenda (D). Drucke: Stumpf, Acta ined. 168 no 131; MG. DF. I. 190. Reg.: Stumpf 3784.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 497, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1157-11-04_1_0_4_2_1_499_497
(Abgerufen am 23.03.2017).