Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 437 von insgesamt 574.

Friedrich unternimmt einen erfolgreichen Zug nach Burgund. Vielleicht damals wird Herzog Berthold von Zähringen für die nach der Heirat des Kaisers mit Beatrix (Reg. 398) eingebüßte Herrschaft über Burgund mit der Vogtei und dem Investiturrecht über die Bistümer Lausanne, Genf und Sitten entschädigt.

Empfänger:
Berthold Zähringen

Überlieferung/Literatur

Der Burgundzug ist in DF. I. 154 (Reg. 429) erwähnt; zur Entschädigung des Zähringers vgl. Ottonis Gesta Frid. l. II cap. 48, ed. Waitz-Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol. 156, wo irrig von der Überlassung dreier Städte die Rede ist und auch der Name der dritten (Sitten) fehlt, sowie Otto von St. Blasien cap. 21, ed. Hofmeister, MG. SS rer. Germ. in us. schol. 30.

Kommentar

Diese Reise des Kaisers ist etwa in den November zu datieren ; gegen Simonsfeld, Jahrbücher 480 f. mit Anm. 194 konnte Hofmeister, MIÖG 38 (1920) 352 nachweisen, daß die Nachricht der Chron. reg. Col., ed. Waitz. MG. SS rer. Germ. in us. schol. 92 über einen Aufenthalt Friedrichs in Köln um den 1. November richtig ins Jahr 1153 (s. Reg. 200) gehört. - Die Entschädigung Herzog Bertholds läßt sich nicht sicher datieren. Otto von Freising macht nur die unbestimmte Angabe recenter. Jedenfalls dürfte doch noch an das Jahr 1156 zu denken sein, in dem neben der hier vorgenommenen Einreihung auch noch eine Datierung zum Aufenthalt in Colmar möglich wäre, wo der Zähringer als Zeuge erscheint (Reg. 413); vgl. dazu Simonsfeld, Jahrbücher 433 und 480, Büttner, Staufer und Zähringer (VuF 15, 1972) 474 ff., ders., Zähringer und Burgund, Speculum historiale. Johannes Spörl zum 60. Geb. (1965) 237 ff., ders., Burgund (VuF 12, 1968) 92 ff. und ders., Das politische Handeln im Jahre 1156, Bll. f. dt. LG 106 (1970) 60 ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 424, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1156-00-00_1_0_4_2_1_427_424
(Abgerufen am 24.10.2017).