Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 302 von insgesamt 574.

Friedrich befiehlt den Wiederaufbau der Burg Medicina , deren Bewohner frei von jeder Abgabe (Ad solum itaque regni servitium vacantes ab omni districtu, fodro, albergaria, censu nec non ab omni exactione immunes cum integritate rerum suarum subsistant) dem Reich allein dienen sollen und bestätigt ihnen die namentlich angeführten Grenzen ihres Gebietes und ihrer Besitzungen. - Von A II. C oder A II. D verfaßt. Cum omnibus in regno .

Originaldatierung:
(tertio ydus maii, in territorio Bononie iuxta Renum)
Incipit:
Cum omnibus in regno
Schreiber:
Von A II. C oder A II. D verfaßt
Empfänger:
Medicina

Überlieferung/Literatur

Kop.: Notarielle Abschrift von 1319 April 11 im Registrum novum der Stadt Bologna f. 198' im Staatsarchiv Bologna (B); Abschrift des 18. Jh. im Codex 317 no 8 der Universitätsbibliothek Bologna (F). Drucke: (Savioli), Annali Bolognesi 1b, 238 no 154; MG. DF. I. 104. Reg.: Stumpf 3708.

Kommentar

Zum Ausstellungsort vgl. Hessel, Bologna (Hist. Stud. 76, 1910) 87 mit Anm. 2. Zur strategischen Bedeutung Medicinas vgl. Simonsfeld, Jahrbücher 309 f. und das Testament Heinrichs VI. B.-Baaken Reg. no 614 (von 1197).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 296, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1155-05-13_1_0_4_2_1_296_296
(Abgerufen am 25.03.2017).