Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 312 von insgesamt 574.

Friedrich entsendet die Erzbischöfe Arnold von Köln und Anselm von Ravenna als Gesandte an Papst Hadrian IV., um über die Kaiserkrönung zu verhandeln. Dieser ist wegen des unerwartet raschen Kommens des Königs mißtrauisch und will zuerst die Rückkehr seiner eigenen Gesandten (vgl. Reg. 309) abwarten. Auf dem Rückweg trifft die königliche Legation die päpstliche, und sie begeben sich gemeinsam ins Lager des Königs bei Viterbo (vgl. Reg. 313).

Überlieferung/Literatur

Boso, Vita Hadriani IV., ed. Duchesne, 390.

Kommentar

Vgl. Simonsfeld, Jahrbücher 327 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 306, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1155-05-00_6_0_4_2_1_306_306
(Abgerufen am 31.03.2017).