Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 359 von insgesamt 574.

Abt Andreas von S. Apollinare Nuovo zu Ravenna richtet eine Klageschrift an Kaiser Friedrich.

Empfänger:
Andreas S. Apollinare Nuovo

Überlieferung/Literatur

Druck: Reg. di S. Apollinare Nuovo, ed. Federici, Reg. Chart. Ital. 3, Appendice 325 no 7.

Kommentar

Auf dieses fragmentarisch erhaltene Dokument hat Hofmeister in seiner Rezension von Simonsfeld, MIÖG 38 (1920) 353 hingewiesen. Die grobe zeitliche Einordnung ergibt sich aus dem Kaisertitel und der Amtszeit des Abtes (1143 Februar 18-1157 Februar 3), die genauere resultiert aus der Überlegung, daß der Abt seine Klage wohl während der Anwesenheit Friedrichs im Gebiet von Ravenna (vgl. Reg. 346) vorgebracht hat.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 347, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1155-02-18_1_0_4_2_1_349_347
(Abgerufen am 28.03.2017).