Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 267 von insgesamt 574.

Friedrich lagert bei der Burg Biandrate, wo er das Angebot der Mailänder, ihm die schon früher zu Roncaglia angebotene Summe (s. Reg. 253) zu bezahlen, wegen ihrer Wortbrüchigkeit ablehnt und den Verzicht auf die Herrschaft über Lodi und Como nochmals vergeblich fordert.

Überlieferung/Literatur

Otto Morena, ed. Güterbock, MG. SS rer. Germ. N. S. VII, 18 f.

Kommentar

Vgl. Simonsfeld, Jahrbücher 266. - Zu den Grafen von Biandrate vgl. Haverkamp, Adel (VuF Sbd. 9, 1971) 64.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 262, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1154-12-15_2_0_4_2_1_262_262
(Abgerufen am 24.05.2017).