Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 144 von insgesamt 574.

Friedrich schenkt als Seelgerät für seine Eltern und seine königlichen und kaiserlichen Vorfahren, aber auch wegen der treuen Dienste Bischof Gunthers der bischöflichen Kirche von Speyer (in honorem sancte dei genitricis Marię ... Spirensi ecclesię) die Reichsburg Berwartstein (castrum Berwartstein, quod regno ac nobis attinet). Z.: Erzbischof Hartwig (Hertwicvs) von Bremen, Bischof (!) Wichmann (Witmannvs) von Magdeburg, die Bischöfe Gebhard von Würzburg, Eberhard von Bamberg, Heinrich von Regensburg, Anselm von Havelberg, Heinrich von Lüttich, Burchard von Straßburg, die Herzoge Heinrich von Sachsen, Matthäus von Lothringen, die Markgrafen Konrad von Wettin (Widen), Albrecht (der Bär) von Sachsen, Otakar von Steier, die Pfalzgrafen Hermann bei Rhein, Otto von Wittelsbach. - Arnoldvs canc. vice Henrici Mogonti (!) archiep. et archicanc. ; geschrieben und wohl auch verfaßt von A II. D; SI. 1. Si ęcclesiis dei .

Originaldatierung:
(Xo IIIo kal. novenbris, Wrzbvrch)
Zeugen:
Erzbischof Hartwig (Hertwicvs) von Bremen, Bischof (!) Wichmann (Witmannvs) von Magdeburg, die Bischöfe Gebhard von Würzburg, Eberhard von Bamberg, Heinrich von Regensburg, Anselm von Havelberg, Heinrich von Lüttich, Burchard von Straßburg, die Herzoge Heinrich von Sachsen, Matthäus von Lothringen, die Markgrafen Konrad von Wettin (Widen), Albrecht (der Bär) von Sachsen, Otakar von Steier, die Pfalzgrafen Hermann bei Rhein, Otto von Wittelsbach
Siegel:

SI. 1.

Incipit:
Si ęcclesiis dei
Schreiber:
geschrieben und wohl auch verfaßt von A II. D
Empfänger:
Speyer
Kanzler:
Arnoldvs canc. vice Henrici Mogonti (!) archiep. et archicanc.

Überlieferung/Literatur

Orig.: Badisches Generallandesarchiv Karlsruhe (A). Drucke: Remling, UB. von Speyer 1, 100 no 91; MG. DF. I. 34. Reg.: Stumpf 3650.

Kommentar

Die Arenga entspricht weitgehend Cod. Udalrici ed. Eccard no 115. - Zu dieser Übertragung vgl. Werle, Hausmachtpolitik, ZGORh 110 = N. F. 71 (1962) 368 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 142, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1152-10-20_1_0_4_2_1_142_142
(Abgerufen am 18.01.2017).