Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 128 von insgesamt 574.

Papst Eugen (III.) befiehlt dem Magdeburger Domkapitel , dem Bischof von Zeitz (Wichmann), der sich durch königliche Gunst den Magdeburger Stuhl zu verschaffen wußte und vom König auch schon investiert worden sei, keinerlei Unterstützung zu leisten, wenn dieser in die Kirche von Magdeburg eindringen wolle, und droht bei Zuwiderhandlung den Verlust von Amt und Pfründe an.

Empfänger:
Papst Eugen (III.) Magdeburger Domkapitel

Überlieferung/Literatur

Jaffé, Mon. Corb. 534 no 401; Doeberl, MG. sel. 4, 75 no XXVIa; Israël-Möllenberg, UB. Erzstift Magdeburg 1, 344 no 275; JL. 9602.

Kommentar

Vgl. Simonsfeld, Jahrbücher 123.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 126, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1152-08-01_1_0_4_2_1_126_126
(Abgerufen am 27.07.2017).