Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 122 von insgesamt 574.

Friedrich befiehlt (intime rogat) Herzog (Heinrich ) von Sachsen , über die Gewalttaten F(olkwins) und W(idekinds von Schwalenberg) gegenüber dem Kloster Corvey zu richten (plenariam iusticiam ... faciat ).

Incipit:
plenariam iusticiam ... faciat
Empfänger:
Heinrich Sachsen

Überlieferung/Literatur

Deperditum; erwähnt in einem Schreiben des Notars Heinrich an Wibald von Corvey, ed. Jaffé, Mon. Corb. 522 no 391.

Kommentar

Aus diesem Schreiben erfahren wir, daß der Notar von Wibald mit der Vertretung seiner Agenden bei Hofe beauftragt worden war (sicut mihi insinuastis); vgl. die Vorbemerkung zu DF. I. 21. - Zur Sache vgl. die bei Reg. 121 angegebene Literatur.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. D120, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1152-07-00_3_0_4_2_1_120_D120
(Abgerufen am 28.03.2017).