Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 84 von insgesamt 574.

Friedrich nimmt die von seinem Vorgänger Didius Julianus abstammende Familie Giuliano in Triest in seinen Schutz, gestattet ihr, einen gekrönten schwarzen Adler im Wappen zu führen, und ernennt ihre Mitglieder zu Pfalzgrafen. - Recognoscimus per praesentes .

Originaldatierung:
(VI non. maii, in Landavv)
Incipit:
Recognoscimus per praesentes
Empfänger:
Familie Giuliano in Triest

Überlieferung/Literatur

Fälschung; Drucke: Ireneo della Croce, Historia di Trieste (1698) 295; Giacomo Filippo Tommasini, Commentarii dell'Istria lib. VI, L'Archeografo Triestino 4 (1837) 449 (mit dem Ausstellungsort: in Lindow). Reg.: Stumpf 3623 a (mit der irrigen Seitenangabe 259 der Edition bei Ireneo della Croce).

Kommentar

Das fehlende Inkarnationsjahr dieser neuzeitlichen Fälschung ergibt sich zweifelsfrei aus der Angabe des 1. Königsjahres.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. †83, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1152-05-02_1_0_4_2_1_83_F83
(Abgerufen am 06.12.2016).