Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,2,1

Sie sehen den Datensatz 19 von insgesamt 574.

Friedrich nimmt, von Abt Bernhard von Clairvaux dazu bewogen, gemeinsam mit seinem Oheim, König Konrad III., das Kreuz.

Überlieferung/Literatur

Ottonis Gesta Frid. l. I cap. 40, ed. Waitz-Simson, MG. SS rer. Germ. in us. schol. 59; Vita s. Bernhardi l. VI cap. 14, MG. SS XXVI, 126; Helmold v. Bosau l. I cap. 59, ed. Schmeidler, MG. SS rer. Germ. in us. schol. (3 1937) 115.

Kommentar

Vgl. Bernhardi, Konrad III. 531 und Simonsfeld, Jahrbücher 11 f.

 

Verbesserungen und Zusätze(2011):

Görich, Fürstenstreit und Friedensstiftung, ZGORh 158 (2010) weist darauf hin, dass Barbarossa bereits auf dem Hoftag zu

Speyer zu Weihnachten 1146 als Herzog von Schwaben zu fassen ist, nicht erst zu Anfang März 1147 (vgl. Reg. 21).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,2,1 n. 19, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1146-12-27_1_0_4_2_1_19_19
(Abgerufen am 29.03.2017).