Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 753 von insgesamt 793.

Konrad befiehlt Abt Wibald von Corvey (und Stablo) in einem Brief, sich am 15. September auf dem geplanten Hoftag zu Würzburg einzufinden, wo unter anderem über Konrads Zug (nach Italien) beraten werden soll (… quod VIII die post proximam nativitatem sanctę Marię nonnulli principum nostro se conspectui presentabunt apud Herbipolim de negotiis ecclesię et regni et de nostra expeditione nobiscum tractaturi).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Archives de l´État à Liège, Abschrift aus der Mitte des 12. Jahrhunderts in Wibalds Briefbuch (B). Drucke: Epp. Wibaldi Nr. 335 = MGH Nr. 312; MGH DKo.III. 256. Reg.: Stumpf 3538.

Kommentar

Mit der Überbringung des vom Notar Heinrich verfaßten Briefes wurde vom Kaplan Heribert der Corveyer Prior Heinrich beauftragt (Epp. Wibaldi Nr. 336 = MGH Nr. 313).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 750, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1151-08-00_1_0_4_1_2_752_750
(Abgerufen am 13.12.2017).