Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 585 von insgesamt 793.

Konrad reist in Begleitung seines Kanzlers Arnold, seines Bruders Herzog Heinrich von Bayern und Bischofs (Ortlieb) von Basel über Illyrien und Dalmatien heimwärts und betritt in Pola das römisch-deutsche Reich.

Überlieferung/Literatur

Otto von Freising, Gesta Friderici I 64, MGH SSrerGerm 46 90 (… rex, transactis aliquot, quibus in Grecia quieverat, diebus, ducens secum predictum Basiliensem episcocum et cancellarium Arnaldum fratremque suum Noricorum ducem Heinricum … per Illiricum Dalmaticumque remigans equor, in propriis imperii sui finibus aput Polam Hystriae civitatem applicuit).

Kommentar

Konrad dürfte vermutlich an der Küste entlang auf dem Seeweg gereist sein, vgl. Bernhardi, Konrad III. 753.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 582, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1149-04-00_3_0_4_1_2_584_582
(Abgerufen am 13.12.2017).