Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 523 von insgesamt 793.

Papst Eugen III. trifft, aus der Gegend von Chalons-sur-Marne kommend, in Verdun ein, wo er bis etwa 22. November verweilt, unter anderem die Kathedralkirche Notre-Dame weiht und die Translation der Reliquien des hl. Vitonus in das Kloster St. Vannes vornimmt.

Überlieferung/Literatur

Laurentii de Leodeo gesta episc. Virdunensium cont., MGH SS 10 517; Ann. S. Vitoni Virdunensis, MGH SS 10 527; JL 9160, 9161.

Kommentar

Für den in (François), Metz 2 272f. zum 25. November 1147 verzeichneten Aufenthalt Eugens in Metz fehlt nach Horn, Studien 242, jeder Beleg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 520, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1147-11-05_1_0_4_1_2_522_520
(Abgerufen am 06.12.2016).