Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 491 von insgesamt 793.

König Heinrich (VI.) bittet, von der Überzeugung erfüllt, daß dieser ihm wie seinem Vater treu dienen werde, Abt Wibald von Corvey (und Stablo), ihn in verschiedenen Regierungsgeschäften (de amministratione regni, de pace firmanda, de principibus recipiendis et honorandis) zu beraten, und teilt Wibald mit, daß er den ihm geschickten Zelter (ambulatorem) gerne annehme.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Archives de l´État à Liège, Abschrift aus der Mitte des 12. Jahrhunderts in Wibalds Briefbuch (B). Drucke: Epp. Wibaldi Nr. 41 = MGH Nr. 17; MGH DH.(VI.) 2. Reg.: Stumpf 3605.

Kommentar

Das Schreiben wurde vom Notar Heinrich verfaßt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 488, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1147-06-00_3_0_4_1_2_490_488
(Abgerufen am 26.05.2017).