Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 386 von insgesamt 793.

Bernhard von Clairvaux fordert Konrad unter Hinweis auf den gemeinsamen Ursprung von Priestertum und Königtum in Christus und die daraus sich ergebende gegenseitige Beistandspflicht auf, gegen die aufständischen Römer ins Feld zu ziehen und Rom, das Sitz des Papstes wie Haupt des Reiches ist, als König wie als Schutzherr der Kirche zu unterwerfen.

Überlieferung/Literatur

Brief Bernhards an Konrad, Epp. Bernhardi Nr. 244.

Kommentar

Zu dem mit zahlreichen Bibelzitaten untermauerten theologischen und politischen Gedankengerüst, mit dem Konrad zur Intervention zugunsten des Papstes gegen die römische Bürgerschaft ermuntert wird, siehe Gastaldelli, Anmerkungen 1117f., dessen Datierungsvorschlag plausibler erscheint als der in S. Bernardi opera 8, ep. Nr. 244 enthaltene zu 1144. – Zum Konflikt zwischen Papsttum und römischer Bürgerschaft siehe Regg. 635ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 383, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1146-04-00_2_0_4_1_2_385_383
(Abgerufen am 08.12.2016).