Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 366 von insgesamt 793.

Erzbischof Konrad von Salzburg ermahnt Konrad brieflich, der ins Kloster (Admont) eingetretenen Schwester des Ungarnkönigs (Geza II.) und früheren Braut seines Sohnes (Heinrich), (Sophia), die er gänzlich besitzlos (in tunica et cappa) angetroffen habe, einen Teil der von ihr ursprünglich mitgeführten Habe zurückzuerstatten.

Überlieferung/Literatur

Brief Erzbischof Konrads von Salzburg an Konrad, Jaksch, Lebensgeschichte 376f.

Kommentar

Vgl. Reg. 362.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 363, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1145-00-00_5_0_4_1_2_365_363
(Abgerufen am 23.03.2017).