Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 275 von insgesamt 793.

In Anwesenheit Konrads trifft Bischof Heinrich von Regensburg (einschränkende) Verfügungen über die von Graf Gebhard von Gregglingen als Lehen besessene Vogtei des Klosters Prüll, die künftig von diesem, bei Neuerwerbungen aber auf Bitten Abt Werners und mit Zustimmung Gebhards von Heinrich Burggraf von Regensburg ausgeübt werden soll.

Überlieferung/Literatur

Urkunde Bischof Heinrichs von Regensburg von 1143, Regensburg. Drucke: MB 15 162f.; Ried, CD ep. Ratisponensis 1 Nr. 223.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 273, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1143-05-00_2_0_4_1_2_274_273
(Abgerufen am 23.11.2017).