Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 181 von insgesamt 793.

Konrad hält einen Hoftag ab, der von den sächsischen Fürsten wegen der erneut fehlenden Bereitschaft des Königs, ihnen das geforderte freie Geleit einzuräumen, nicht besucht wird.

Überlieferung/Literatur

Ann. Stadenses, MGH SS 16 324.

Kommentar

Vermutlich wurden auf diesem Hoftag auch die Investitur Aleholfs zum Abt von Fulda (siehe Reg. †175 und Theisen, Mittelalterliches Stiftungsrecht 42) und die Schenkung von Obaix an das Kloster Floreffe (siehe Reg. 241) vorgenommen. – Anwesend in Frankfurt war Markgraf Konrad von Wettin, siehe zuletzt Rogge, Wettiner 33.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 179, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1140-04-21_1_0_4_1_2_180_179
(Abgerufen am 14.12.2017).