Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 156 von insgesamt 793.

Konrad klagt im Schreiben an Bernhard von Clairvaux über verschiedene Dinge, namentlich über Angriffe auf das Reich (quaerimoniae … de invasione imperii).

Überlieferung/Literatur

Nicht erhaltene(s) Schreiben (scripta), auf die (das) Bernhard in seinem Antwortschreiben, Epp. Bernhardi Nr. 183 (Reg. 155) Bezug nimmt.

Kommentar

Zur chronologischen Einordnung des Briefes siehe Gastaldelli, Anmerkungen 1062f., demzufolge sich Konrads Klagen auf den Vertrag von Mignano vom 27. Juli 1139 bezogen, in dem Papst Innocenz II. die Herrschaft Rogers II. über Unteritalien anerkannt und damit die „Rechte und Ansprüche der deutschen Kaiser in Süditalien praktisch außer Kraft gesetzt“ hatte.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. 154, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1139-07-27_1_0_4_1_2_155_154
(Abgerufen am 22.11.2017).