Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 123 von insgesamt 793.

Konrad erklärt die Verkäufe und Veränderungen von Besitz der bischöflichen Kirche von Vercelli, welche die schismatischen Bischöfe Gregor von Verrua Savoia, Liprand, Sigifred und Ardicio vorgenommen hatten, für ungültig.

Überlieferung/Literatur

Deperditum. Erwähnt in der Urkunde Friedrichs I. von 1152 Oktober 17, DF.I. 1152 (B-Opll-Mayr 138). Druck: MGH DKo.III. *271.

Kommentar

Die in Konrads Verfügung deutlich werdenden Schwierigkeiten der Kirche von Vercelli, in die auch päpstlicherseits eingegriffen wurde, fielen mit der Ausbildung der Kommune Vercelli zusammen, vgl. Opll, Stadt und Reich 455.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. *121, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1138-00-00_6_0_4_1_2_122_D121
(Abgerufen am 27.05.2017).