Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,2

Sie sehen den Datensatz 36 von insgesamt 793.

Konrad gewährt dem Kloster Morimondo das Recht der Schiffahrt auf dem Ticino und zum Fischfang im Ticino und dem Po.

Überlieferung/Literatur

Deperditum. Erwähnt in der Urkunde Friedrichs II. für Morimondo von 1219 September (B-Ficker 1060): Ipsis quoque fratribus et missis eorum per eam ingredi Ticinum cum parvis et magnis navibus sine cuiusquam contradictione et inde per eam regredi concedimus vel ad piscandum iure perpetuo per Padum vel Ticinum, quod eis tam nos quam predecessor noster Conradus iam donavimus et nos eidem monasterio per scripta presentia confirmamus.

Kommentar

Nach Herkenrath, Reichskanzlei 72, rührt die Schenkung Konrads möglicherweise aus der Zeit seines Gegenkönigtums her.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,2 n. *36, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1128-00-00_2_0_4_1_2_36_D36
(Abgerufen am 25.07.2017).