Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 657 von insgesamt 673.

Lothar berührt mit Papst Innozenz II. die Stadt und ihr Gebiet.

Überlieferung/Literatur

Ann. Saxo zu 1137, MGH SS 6 S. 775: ... pertranseuntes Tiburtinam.... J. Ramackers, Papsturkunden in den Niederlanden II (AbhhGesWiss.Göttingen 3. Folge Nr. 9) 1934 S. 124 Nr. 29 (JL -): Dat. in territorio Tyburtino II. kal. octobris. JL 7855.

Kommentar

Am 2. Oktober nahm Innozenz II. das Kloster Marienmünster in seinen Schutz, JL 7853: ... consilio et assensu gloriosi filii nostri Lotharii Romanorum imperatoris augusti nec non bone memorie fratris nostri Adelberti Maguntini archiepiscopi regimini Paderbornensis ecclesie ab eo (sc. dem Stifter Widukind von Schwalenberg) pro sua deuotione oblatum. Mit Lothars Konsens wird sein Diplom von 1136 (vgl. Reg. 491) gemeint sein.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 640, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1137-09-30_2_0_4_1_1_657_640
(Abgerufen am 23.09.2017).