Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 595 von insgesamt 673.

Herzog Heinrich und Papst Innozenz II., der sich nicht in die römischen Verhältnisse verstricken will, ziehen an Rom vorbei. Der Herzog zerstört die Vorstädte von Albano, das Widerstand zu leisten versucht.

Überlieferung/Literatur

Ann. Casin. zu 1137, MGH SS 19 S. 309: Innocentius papa cum duce Baioariae per totam Tusciam iter agens omnibus ei se praeter Romam usque Beneventum tradentibus... Ann. Saxo zu 1137, MGH SS 6 S. 773: per Romaniam. Falco zu 1137, hg. Del Re S. 229. Hist. Welf. c. 23, hg. König, S. 44. Otto v. Freising, Chron. VII, 19, MGH SSrerGerm 45 S. 337: Nam apud Albam suburbia civitatis sibi resistere nitentis ante expugnaverat ac destruxerat. Reg.: JL 1 S. 875.

Kommentar

Vgl. BERNHARDI, Lothar S. 698f. Fälschlich läßt die Hist. Welf. den Herzog bis Rom gelangen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 584-11, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1137-04-00_2_0_4_1_1_595_584-11
(Abgerufen am 21.01.2017).