Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 552 von insgesamt 673.

Die Mönche von Montecassino senden ihren Kustos Bertolf und Adenulf Marsicanus zu Lothar, nachdem der ganze Cassineser Besitz außerhalb der Klostermauern in die Hände des sizilischen Kanzlers Guarin gefallen ist.

Überlieferung/Literatur

Chronik von Montecassino IV, 101, MGH SS 34 S. 563.

Kommentar

Datierung vor den am 21.1.1137 erfolgten Tod Guarins, der die Mönche aus Montecassino vertreiben und aus dem Kloster ein Kastell machen wollte, vgl. Chronik von Montecassino IV, 98 S. 558-561, BERNHARDI, Lothar S. 677, E. CASPAR, Roger II., 1904 S. 183. Vgl. Reg. 555.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 552, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1137-01-21_1_0_4_1_1_552_552
(Abgerufen am 28.07.2017).