Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 415 von insgesamt 673.

Der Kaiser überzieht das Land in bisher unerhörter Weise mit Krieg. Nachdem der größere Teil des Landes verwüstet ist, die Großen um Gnade gebeten und ihm gehuldigt haben, zieht er nach Fulda ab.

Überlieferung/Literatur

Ann. Magd. zu 1134, MGH SS 16 S. 185. Ann. Saxo zu 1134, MGH SS 6 S. 769: Plures provincialium ad imperatorem confluxerunt, quibus et gratiam suam dedit, ipsique fidelitatem ei promiserunt. Devastata autem plurima parte regionis Fuldam divertit. S. Petri Erphesf. cont. Ekkehardi zu 1134, in: Mon. Erphesf., MGH SSrerGerm 42 S. 41: tantaque clade tota Suevia percellitur, ut nichil ante simile factum a cunctis regibus memoretur.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 415, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1134-09-00_1_0_4_1_1_415_415
(Abgerufen am 23.11.2017).