Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 343 von insgesamt 673.

Papst Innozenz (II.) unterstellt Asker von Lund und die übrigen Bischöfe Dänemarks wegen Kontumaz dem Erzbischof Adalbero von Hamburg-Bremen und bestätigt auf Bitten Lothars die Metropolitanrechte Hamburg-Bremens an den Bistümern Dänemarks, Schwedens, Norwegens, der Färöer, Grönlands, Hälsinglands, Islands, der Lappen und Slaven.

Überlieferung/Literatur

Drucke: Lappenberg, Hamburgisches UB 1 S. 132 Nr. 144. Hasse, Schleswig-Holstein-Lauenburgische Regesten und Urkunden 1 S. 25 Nr. 68. Diplomatarium Danicum 1, 2, hg. L. Weibull/N. Skyum-Nielsen, 1963 S. 109 Nr. 57. Reg.: May, Regesten Bremen 1 Nr. 434. Seegrün/Schieffer, Germ. Pont. VI S. 69 Nr. 114. JL 7622. Stumpf 3276.

Kommentar

Zur Aufhebung des Erzbistums Lund, zu den Gründen von Lothars Intervention und zu den Folgen des Privilegs vgl. BERNHARDI, Lothar S. 488f., W. SEEGRÜN, Das Papsttum und Skandinavien bis zur Vollendung der nordischen Kirchenorganisation, 1967 S. 133-141, BEUMANN, Das päpstliche Schisma von 1130 S. 479-500, D. CLAUDE, Geschichte des Erzbistums Magdeburg 2, 1975 S. 24f., KAROL GORSKI, Lund et Gniezno dans les années 1130-1139. Suppression et restitution des deux provinces ecclésiastiques, in: Cahiers de civilisation médiévale 19 (1976) S. 47-52, A.E. CHRISTENSEN, Archbishop Asser, the Emperor and the Pope, in: Scandinavian Journal of History 1 (1976) S. 32-37, PETKE, Lothar S. 226, 313, T.S. NYBERG, Die Kirche in Skandinavien (Beiträge zur Geschichte und Quellenkunde des Mittelalters 10) 1986 S. 106, 151f., O. ENGELS, Friedrich Barbarossa und Dänemark, in: A. HAVERKAMP (Hg.), Friedrich Barbarossa (Vorträge und Forschungen 40) 1992 S. 363-365, 368, 385. Vgl. Reg. 344.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 343, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1133-05-27_1_0_4_1_1_343_343
(Abgerufen am 20.01.2017).