Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 207 von insgesamt 673.

Lothar wird von dem Elekt Ursio von Verdun aufgesucht, der seine Wahl bestätigen lassen will.

Überlieferung/Literatur

Laurent. Gesta ep. Vird. c. 28, MGH SS 10 S. 507: Ierat (sc. Ursio) siquidem ad curiam regis gratia suae confirmationis ... Ipsum episcopum redeuntem a curia idem hostis insidiis circumvenit (sc. Rainald von Bar-Mousson).

Kommentar

Zeit und Ort des Besuchs sind ungewiß. Er hat nach der Absetzung Heinrichs von Verdun am 2. Februar 1129 und vor dem Lütticher Hoftag 1131 (Reg. 266) stattgefunden. Ursio konnte wegen der Besetzung Verduns durch Graf Rainald von Bar-Mousson nicht von seinem Bistum Besitz ergreifen. Vgl. BERNHARDI, Lothar S. 249-251, M.-L. CRONE, Untersuchungen zur Reichskirchenpolitik Lothars III., 1982 S. 274f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 207, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1129-00-00_2_0_4_1_1_207_207
(Abgerufen am 16.01.2017).