Regestendatenbank - 175.344 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 95 von insgesamt 673.

Wenn immer Lothar und Richenza das Kloster besuchen, spenden sie ihm zwei Mark Silber oder deren Gegenwert.

Überlieferung/Literatur

Thioderici aeditui Tuitiensis opuscula, MGH SS 14 S. 564: Lotharius secundus imperator et domina Richeza imperatrix, eius coniunx, quotiens ad nostram aecclesiam venerunt, totiens aut duas margcas argenti aut tantundem valens aecclesiae nostrae contulerunt.

Kommentar

Die Herrscherbesuche sind nicht näher datiert und können auch schon vor der Kaiserkrönung stattgefunden haben. Deutz feierte auch die Memorie des Paares, vgl. Reg. 654. Über (Köln-) Deutz vgl. SCHIEFFER, Germ. Pont. VII S. 240ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 95, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1125-00-00_1_0_4_1_1_95_95
(Abgerufen am 23.02.2017).