Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,1,1

Sie sehen den Datensatz 77 von insgesamt 673.

Herzog Lothar wohnt als Vogt des Bistums Verden einem Gütertausch zwischen Bischof Thietmar und einer gewissen Gisela, Gemahlin des Walo, bei und befestigt diesen Tausch mit seinem Bann.

Überlieferung/Literatur

Urkunde Bischof Thietmars von Verden vom 28. September 1123. Or.: Niedersächsisches Staatsarchiv Stade, Domstift Verden Nr. 20. Druck: W. v. Hodenberg, Verdener Geschichtsquellen 2, 1859 S. 36 Nr. 17. Reg.: Vogt, Herzogtum S. 164 Nr. 68: ... duce glorioso Saxonico Ludigero, aduocato videlicet Fardensi, assidente multisque aliis tam clericis quam laicis presentibus, preposito scilicet principalis loci mei Gerhardo ... Hęc uero omnia transacta ex parte ęcclesię nostrę tam ego spirituali quam aduocatus seculari banno confirmauimus...

Kommentar

Über Lothar als Verdener Vogt vgl. Reg. 55. Verden dürfte, obwohl nicht ausdrücklich genannt, Ort der Handlung gewesen sein.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,1,1 n. 77, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1123-09-28_1_0_4_1_1_77_77
(Abgerufen am 28.03.2017).