Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 1002 von insgesamt 1068.

Papst (Stephan IX.) setzt Bischof Ripert von Gap (nach n. 1205) erneut ab.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Urkunde Alexanders II. (1063) (JL 4536) (Albanés, Gall. chr novissima, Instr. 277). Reg.: – . Lit.: Schieffer, Papsttum und mittelalterliche Welt 377.

Kommentar

Der Wapicensi[s eccl. episcopus] Ribertu[s] wurde vermutlich bereits von Viktor II. abgesetzt, vgl. n. 1205. Allerdings berichtet Alexander II. nicht nur von einer einmaligen Absetzung, sondern sagt, der Bischof sei a praedecessoribus nostris iuste depositum, von ihm selbst endlich durch Exkommunikation zur Freigabe seines Amtssitzes gezwungen worden. Da Alexander II. mehrere Vorgänger erwähnt, ist vorrangig an Viktor II. und Stephan IX. zu denken.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 1330, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1057-09-00_1_0_3_5_2_1002_1330
(Abgerufen am 26.03.2017).